Über uns

WER WIR SIND

Wir sind eine Gruppe von Kaffee-Nerds, die sich zusammengeschlossen haben, um den Kaffeemarkt zu revolutionieren.

Begonnen hat alles in Kapstadt (Südafrika) im Jahr 2017, als Sean Kristafor die Idee hatte, einen Kaffee zu entwickeln mit einem maximal hohen Koffeingehalt, der aber trotzdem gut schmeckt. Nach dem Erfolg in Südafrika wurde der Kaffee in den USA gestartet und trat von dort seinen Siegeszug rund um die Welt an. Mittlerweile gibt es BLACK INSOMNIA in vielen Ländern dieser Erde wie zum Beispiel USA; Kanada, Australien, England, Deutschland, Dubai, Australien, Chile und vielen mehr…

Der Kaffee wird in Deutschland geröstet und von einem weltweiten Team verkauft. In Österreich ist das Alexander Melchior (der Eigentümer von Grind&Brew), der BLACK INSOMNIA vermarktet.

WIR HABEN DAS SPIEL VERÄNDERT

Warum? Weil wir mit dem Schnick-Schnack fertig sind. Wir sind fertig mit ausgewaschenen Hippie-Verpackungen und ausgewaschenen Hipster-Kaffees. Jetzt ist nicht die Zeit zum Schlafen!

Bei allem, was in der Welt um uns herum passiert, wollen wir sicherstellen, dass wir wach sind! Keine Zeit zu verschwenden.

Ja, BLACK INSOMNIA ist mit Liebe gemacht. es ist mit Leidenschaft gemacht. Aber es ist auch mit viel Integrität und ohne Schnickschnack oder Zusatzstoffe hergestellt. Pur, unverfälscht und wahnsinnig stark. Von unabhängigen Labors bestätigt Black Insomnia Coffee ist der stärkste Kaffee der Welt mit einem Minimum von 1105 mg Koffein pro großer Tasse Filterkaffee.

Wir rösten unsere Bohnen nach dem traditionellen Trommelröstverfahren, um maximal viel Geschmack und  Koffein zu erhalten.

WIE SCHAFFEN WIR ES, DASS DER KAFFEE GUT SCHMECKT

Es geht um die Bohnen mein Freund.

Wenn Sie versuchen, einen stärkeren Kaffee zuzubereiten als je zuvor, müssen Sie mit den Bohnen beginnen. Denn das ist alles. Wir machen Black Insomnia Coffee aus nichts anderem als einer reinen Mischung aus feinsten Arabica- und Robusta-Kaffeebohnen.

PERFEKTE BOHNEN - PERFEKTE RÖSTUNG

Wie Sie Ihren Kaffee anbauen, macht das Koffein in der Bohne aus, aber wie Sie ihn rösten, ist es, was ihn trinkbar macht. Wir verwenden einen traditionellen Trommelröster, um die Kraft zu erhalten und den Geschmack des Black Insomnia-Kaffees zu verfeinern. Das Rösten von Kaffeebohnen in der Trommel ist ein mühsamer Prozess und bedeutet, dass wir in kleineren Chargen rösten müssen. Aber es ist eine bewährte Methode, die extrem präzise ist, so dass wir unsere Ergebnisse maximieren und diese lächerlichen 1105 mg Koffein in jede Tasse pressen können.

Wenn Sie jetzt Black Insomnia Kaffee probieren und feststellen, dass das Koffein einen Weltklassegeschmack hat, wissen Sie, dass die Röstung dafür verantwortlich ist.