Sep 21, 22

So maximieren Sie Ihren Koffein-Hit

So maximieren Sie Ihren Koffein-Hit

Trinken Sie Kaffee strategisch, um die starke Wirkung von Koffein zu erhöhen.

Wenn Sie jemand sind, der ständig sh!t erledigen muss, ist Koffein die ideale Substanz für Sie. Extrem Koffein ist zunehmend für seine leistungssteigernde Wirkung bekannt und sorgt für den ultimative Power-up und gesündere Alternative zu Energy Drinks. Möchten Sie, dass Ihr Morgenkaffee oder Ihr schnelles Cold Brew Power-Up wirklich für Sie funktioniert, dann haben wir die effektivsten Tipps und Tricks zusammengestellt, um jeden Tag den größten Koffeinschub von Ihrem extremen Koffein-Hit zu erhalten.

10 Möglichkeiten, einen größeren Koffein-Buzz zu bekommen

1) Verstehen Sie, wie Koffein funktioniert

Zuerst ist es wichtig, die Wissenschaft dahinter genau zu verstehen. Was in Ihrem Körper vor sich geht, wenn Sie Koffein zu sich nehmen. Das Koffein wirkt im Gehirn mehrfach und unterschiedlich. Auf der einen Seite blockiert Koffein verschiedene Adenosinrezeptoren und auf der anderen Seite fördert Koffein diese Rezeptoren. Koffein erhöht unsere Wachsamkeit, wenn es den A1-Rezeptor blockiert, der uns normaler Weise müde werden lässt. Koffein erhöht unseren Dopaminspiegel, wenn es den A2A-Rezeptor blockiert, was uns stimmungsaufhellende und stimulierende Wirkungen verleiht.

Wenn Sie die folgenden Tricks und Tipps kennen, können Sie diese kraftvolle Substanz jedes Mal auf die bestmögliche Weise nutzen, um den maximalen Koffeinkick zu erzielen.

2) Wechseln Sie zu extremem Koffein

Das Wichtigste zuerst. Um den ultimativen Koffein-Kick zu bekommen, egal was passiert, müssen Sie Ihren durchschnittlichen Kaffee gegen das extreme Koffein von Black Insomnia austauschen. Mit unglaublichen 1105 mg Koffein pro 12 Fl. Oz Tasse (340ml Kaffee) ist das 4x mehr Koffein als Ihr durchschnittlicher Kaffee besitzt. Es ist die natürliche Alternative zu Energy Drinks. 100% reiner, unverfälschter und wahnsinnig starker Kaffee, der den natürlichen Geschmack von Kaffee beibehalten hat.

Der Nummer 1 Hit: Maximaler Energieschub durch maximalen Koffeingehalt.

3) Die beste Zeit des Tages für Kaffee

Die beste Tageszeit, um einen optimalen Energieschub zu bekommen, ist ca. 1 Stunde nach dem Aufstehen. Die meisten Menschen trinken gleich nach dem Aufwachen ihren Kaffee. Dies ist jedoch nicht die beste Zeit, um Ihre maximale Dosis Koffein zu erhalten, da man nach dem Aufwachen am Morgen einen höheren Cortisolspiegel hat. Dieses Hormon hilft uns auf natürliche Weise wach und wachsamer zu werden. Wenn sie sofort nach dem Aufstehen ihren Kaffee genießen, kann die Cortisol Produktion beeinträchtigt werden, wodurch sie sich nicht wacher fühlen können. Des Weiteren kann dies auch die Toleranz gegenüber Koffein beinträchtigen. Um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, ist es am besten, mindestens eine Stunde nach dem Aufwachen zu warten, bevor Sie Koffein zu sich nehmen.

4) Erneuern Sie ihr Koffeintoleranz

Mit gewohnheitsmäßigem Konsum von Koffein und einer erhöhten Toleranz gegenüber Koffein nehmen die starken Effekte mit der Zeit ab. Die gute Nachricht ist, dass Sie es zurücksetzen können. Koffein-Cycling ist eine Strategie, die verwendet wird, um die Wirkung von Koffein zu optimieren, indem Sie Ihre Toleranz dafür reduzieren. Dies erfordert, dass Sie Ihren Koffeinkonsum vorübergehend stoppen.

Eine Studie hat ergeben, dass eine 2-wöchige Koffeinpause, Ihre Toleranz gegenüber Koffein vollständig regeneriert. Das Koffein-Cycling wird gerne empfohlen, wenn Sie Koffein zu sich nehmen, um ihren Fokus zu erhöhen. Wenn Sie hauptsächlich von den leistungssteigernden Effekten für das Training profitieren wollen, dann nehmen diese besonderen Wirkungen von Koffein mit der Zeit nicht ab, da wird diese Technik nicht benötigt.

5) Machen Sie ein Kaffee-Nickerchen

Während dies verrückt klingen mag, sind Kaffee-Nickerchen tatsächlich eine bewährte Strategie, um die Wirksamkeit von Koffein zu verbessern. Es ist einfach. Ein Kaffee-Nickerchen ist, wenn Sie Kaffee trinken und dann ein Nickerchen machen. Kaffee ist herkömmlicherweise dafür bekannt, den Schlaf zu stören. Es gibt jedoch ein Schlupfloch. Wenn Sie unmittelbar nach dem Koffeinkonsum ein 20-minütiges Nickerchen machen, ist das Ergebnis maximale Wachsamkeit, sobald Sie aufwachen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht länger als 20 Minuten schlafen, da ab diesem Zeitpunkt das Koffein seine volle Wirkung im Gehirn freigesetzt hat.

6) Koffein-Mikrodosierung

Um den ganzen Tag über Spitzenkonzentration, Energie und einen optimalen mentalen Schub zu erhalten, wird empfohlen, den ganzen Tag über regelmäßig kleinere Dosen Koffein einzunehmen. Dies wird als Koffein-Mikrodosierung bezeichnet. Diese Strategie wird verwendet, um regelmäßigen Kaffeetrinkern zu helfen, ihr maximales Energieniveau den ganzen Tag über, ohne die negativen Nebenwirkungen aufrechtzuerhalten. Die meisten Menschen beginnen ihren Morgen mit einer großen Tasse Kaffee, erleben bald einen massiven Energiestoß, dann den unerwünschten Koffein-Crash. Wenn Sie Ihre Koffeinaufnahme mikrodosieren, können Sie effektiv in einem konstanten Zustand der Wachsamkeit bleiben, ohne dass es zu einem Absturz kommt.

Die Mikrodosierung Ihres Koffeins wird für diejenigen empfohlen, die Nachtschichten oder lange Arbeitszeiten wie Krankenschwestern, LKW-Fahrer oder als Rettungssanitäter arbeiten, da sie dem natürlichen Gefühl der Müdigkeit, das sich im Laufe des Tages aufbaut, entgegenwirken können. Um zu beginnen, können Sie versuchen, den ganzen Tag über mit verschiedenen Mengen an Koffeinkonsum zu experimentieren. Versuchen Sie zum Beispiel, alle paar Stunden etwa 50 - 100 mg Koffein zu konsumieren und achten Sie auf ihren Körper wie er reagiert.

7) Verlängern Sie die Wirkung von Koffein, indem Sie die richtigen Nahrungsmittel zu sich nehmen

Hier ist ein weiterer cooler Koffein-Hack, von dem Sie wahrscheinlich nichts wussten. Wenn Sie Ihren Kaffee neben Lebensmitteln wie Grapefruits oder gesunden Fetten trinken, bleibt der Koffeingehalt länger in Ihrem Blutkreislauf. Dank einer Verbindung namens Narangin, der z.B.: in Grapefruits vorkommt, hilft es ihnen, die Zeit zu erhöhen, in der Sie Koffein in Ihrem Körper speichern können. Gesunde Fette helfen, das Koffein effizient zu absorbieren und zeigen stärkere Wirkungen, die zusammen mit Ihrem Kaffee eingenommen werden.

8) Koffein vor dem Training

Da extremes Koffein das ideale leistungssteigernde Getränk ist, ist es absolut sinnvoll, es als Pre-Workout zu konsumieren. Koffein ermöglicht es uns, Spitzenleistungen mit geschärftem Fokus und erhöhter geistiger Wachsamkeit zu erzielen und uns gleichzeitig zu motivieren, höhere Ziele zu erreichen. Wenn sich Ihr Gehirn in seinem Spitzenzustand befindet, ist es auch Ihr Körper.

Um die maximale Wirksamkeit von Koffein während Ihres Trainings zu erreichen, ist das Timing der Schlüssel. Es wird empfohlen, Ihren Pre-Workout-Kaffee etwa 45-60 Minuten vor dem Training zu sich zu nehmen. Dies gibt Ihrem Körper genügend Zeit, um die leistungssteigernden Effekte aufzunehmen, die Sie benötigen.

9) Ihre Braumethode ist wichtig

Zuerst sollten Sie den Röstgrad Ihres Kaffees berücksichtigen. Dies hat den größten Einfluss auf die Menge an Koffein, die Sie aufnehmen. Wenn Kaffee länger geröstet wird, wird mehr Koffein verbrannt. Wenn Sie also leichtere Kaffeeröstungen wählen, erhöhen Sie Ihren Energieschub. Als nächstes sollten Sie die Art des Kaffeefilters berücksichtigen, den Sie verwenden. Wenn Sie Papierfilter verwenden, wird das Öl in Kaffeebohnen leichter eingeschlossen als in Metallfiltern. Wenn Sie eine French Press oder eine Aeropress verwenden, haben Sie normalerweise mehr Kontrolle über den verwendeten Filter. Schließlich sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Kaffeebohnen nicht übermäßig extrahieren. Dies kann passieren, wenn Sie zu lange brauen oder die Temperatur zu heiß machen.

Wenn Sie das meiste Koffein UND den meisten Geschmack behalten möchten, ist kalt gebrühter Kaffee der richtige Weg. Dies liegt daran, dass keine Wärme auf den Brauprozess angewendet wird. Für ultimative Energie empfehlen wir Black Insomnia's Extreme Coffein Cold Brew der 14 Stunden lang über kaltem Quellwasser gebraut, um einen natürlichen, köstlich elektrisierenden 210mg Koffein-Kick zu erzeugen.

10) Vermeiden Sie den Koffeinabsturz mit Wasser

Niemand will den gefürchteten Koffein-Crash, der nach dem anfänglichen Energieschub kommt. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, während des Konsums von Koffein hydriert zu bleiben. Dehydration in Verbindung mit den vasokonstriktiven Wirkungen von Koffein kann zu einem geringeren Blutfluss führen, den Sie benötigen, um konzentriert zu bleiben und richtig zu funktionieren. Also, bevor Sie Kaffee trinken, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Körper mit Wasser auffüllen, um Ihren Blutfluss aufrechtzuerhalten.

Maximieren Sie Ihren Koffein-Fix mit extremem Koffein

Jetzt, da Sie alle strategischen Tipps zur Verbesserung des Koffeineffekts kennen, schnappen Sie sich Ihr ultimatives Black Insomnia-Power-Up und erhalten Sie Ihre Koffeinaufnahme auf die richtige Weise für Spitzenenergie.